UA-39071567-1

«

»

Sep 21 2015

Instrumentalunterricht für Kinder ab 5 Jahren – Mamus-Kids

Mit unserem Programm „Mamus-Kids“ bieten wir einen Instrumentalunterricht, in dem Kinder ab 5 Jahren ein Instrument altersgerecht erlernen. Kinder haben oft in diesem Alter bereits eine genaue Vorstellung mit welchem Instrument sie musizieren möchten. Das Unterrichtskonzept Mamu-Play fördert diesen Wunsch bereits, lässt jedoch weiterhin die Möglichkeit offen, sich später einmal für ein anderes Instrument zu entscheiden. Das flexible Unterrichtsmaterial ermöglicht dem Lehrer, sich ganz individuell auf jeden Kurs einzustellen und den Schwierigkeitsgrad jedem Schüler genau anzupassen. Eine Über- bzw. Unterforderung ist praktisch ausgeschlossen. Es ist sehr wichtig, dass Kinder Musik mit Spaß in Verbindung bringen, da dies eine große Motivation in der musikalischen Entwicklung eines Menschen ist. Diese Motivation ist nur mit individuellen Unterrichtsprogrammen möglich.

Der Unterricht findet in einer Gruppe mit 2-4 Teilnehmern statt. Die Unterrichtseinheit umfasst 30 Minuten bzw. ab 3 Teilnehmer 45 Minuten wöchentlich. Der monatliche Unterrichtsbeitrag inkl. Notenmaterial Mamu-Play beträgt 55,00 €.

Unsere Kurse:

  • Mamus AKeyPi-Kids (Akkordeon, Keyboard, Piano)
  • Mamus Gitarren-Kids
  • Mamus Uki-Kids (Ukulele) – Neu im Unterrichtsprogramm!
  • Mamus Geigen-Kids
  • Mamus Percussion-Kids (Cajon und andere Percussion-Instrumente)
  • Mamus Flöten-Kids (Blockflöte)

Die wichtigsten Lernziele der Mamus-Kids Kurse sind:

  • Notenlesen
  • Notenschreiben
  • Koordinationstraining
  • Improvisation an einem Instrument
  • Gehörtraining
  • Lernen von Musikstücken

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.marios-musikschule.de/instrumentalunterricht-fuer-kinder-ab-5-jahren-mamus-kids/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>